Zusammenstoß ohne Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Um 6.30 Uhr am Donnerstagmorgen, 18. Juni, krachte es am Stachus, doch bis auf den Sachschaden ist nichts weiter passiert.

Ein 27-jähriger Nürnberger fuhr mit seinem Pkw auf der Innsbrucker Straße in Richtung Stachus. Als er ohne zu schauen Richtung Berchtesgaden weiterfahren wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Pkw, der von Karlstein in Richtung Rathausplatz unterwegs war.

Beim Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf insgesamt 5000 Euro. Ein Fahrzeug war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser