„Wunschzettelbaum“ in Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Das Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall hat auch in diesem Jahr wieder die Aktion „Wunschzettel am Weihnachtsbaum“ gestartet. Am Sonntag ging's los.

Seit dem ersten Advent baumeln am Hotel-Weihnachtsbaum Wunschzettel der elf- bis 16-jährigen aus dem Jugendheim „Jugendhilfe Waldeck“ in Schönau am Königssee. Gäste, Mitarbeiter und Partner des Hotels als auch die Bürger von Bad Reichenhall haben ab sofort die Möglichkeit, die Wunschzettel der jungen Heimbewohner an der Rezeption einzulösen. Der Gegenwert liegt bei jeweils rund 15 Euro.

Kurz vor Heilig Abend organisiert das Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall dann eine feierliche Bescherung, bei der den Kindern die Geschenke vom Hotelweihnachtsmann übergeben werden. „Es ist schön sich engagieren zu können“, so Marika Schumann, Direktorin im Axelmannstein Hotel. „Wir hoffen auf wiederholt rege Beteiligung und freuen uns darauf, zusammen mit unseren Gästen einen sinnvollen Beitrag zum Ausgleich gesellschaftlich benachteiligter Kinder zu leisten.“

Pressemitteilung Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser