Wird Haus der Jugend saniert?

Bad Reichenhall - Im September hatte der Bad Reichenhaller Stadtrat beschlossen, vor einer Sanierung des Haus der Jugend erst einmal die Kosten prüfen zu lassen. Jetzt diskutiert das Gremium wieder.

Ein Modernisierungskonzept für das Haus der Jugend an der Münchner Allee soll am Montagabend in einer Sondersitzung des Bad Reichenhaller Stadtrates diskutiert werden. Das Ergebnis ist offen.

Im September waren sich die einzelnen Fraktionen bereits uneinig, wie es mit dem Jugendtreff weitergehen soll. Damals war vor allem unklar, was an dem Gebäude selbst dringend sanierungsbedürftig sei. Laut Aussage des Stadtbauamtes müsse das Dach neu gedämmt werden. Dies sei aber auch keine dringende Massnahme.

Ob die Überprüfung des Gebäudes neue Erkenntnisse gebracht hat, wird sich am Abend ab 18 Uhr im Sitzungssaal des alten Rathauses zeigen. Dieser wird auf alle Fälle bis auf den letzten Platz gefüllt sein. Die Jugendlichen wollen schließlich wissen, was mit ihrem Treff passieren wird.

Auch BGLand24 wird die Sitzung verfolgen und am Dienstagfrüh über das Ergebnis berichten.

red-bgl24/cz

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser