Volles Programm im August

+
Planen gemeinsam die Ferienaktion 2011 der SPD BGL (v.l.n.r.): Roman Niederberger (SPD-Kreisvorsitzender), Elli Reischl (SPD-Kreiskassiererin) und Günter Wolf (SPD-Geschäftsführer).

Berchtesgadener Land - Ein großes Programm mit prominenten Besuchern und vielen Aktionen hat sich die SPD Berchtesgadener Land für den August vorgenommen.

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Markus Rinderspacher, der Sprecher der bayerischen SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Burkert und die Vorsitzende der SPD-Frauen Adelheid Rupp werden im Sommer im Landkreis unterwegs sein. Bei einem Treffen des Kreisvorstands stellte der SPD-Kreisvorsitzende Roman Niederberger die Ferienaktion 2011 der SPD Berchtesgadener Land vor.

Den Anfang macht eine Radltour mit Markus Rinderspacher am kommenden Sonntag, dem 7. August. Der 42-jährige SPD-Fraktionsvorsitzende wird im Rahmen seiner Sommertour 2011, bei der er in allen bayerischen Regierungsbezirken unterwegs ist, gemeinsam mit heimischen Sozialdemokraten von Bad Reichenhall über Berchtesgaden nach Marktschellenberg radeln. Im Mittelpunkt werden bei den Zwischenhalten die heimischen Verkehrsthemen wie Kirchholztunnel und Regionalstadtbahn stehen. Genauere Daten zur Tour mit den einzelnen Stationen sind im Internet auf www.rote-radler-bayern.de zu finden. „Mit unserem SPD-Kreisgeschäftsführer Günter Wolf haben wir einen erfahrenen Radsportler mit dabei, damit die Tour sicher und für alle sportlich machbar verläuft“, erläuterte Roman Niederberger.

Am Dienstag, 16. August, besucht die SPD-Betreuungsabgeordnete für das Berchtesgadener Land im Bayerischen Landtag, Adelheid Rupp, den Landkreis. Die Vorsitzende der bayerischen SPD-Frauen wird unter anderem die Firma PSM Protech in Marktschellenberg besuchen und ein Gespräch zum Autobahnausbau führen. Abends ist in Anger eine Diskussion zur Parteireform der SPD geplant.

„Vorfahrt für Vernunft: Verkehrswende jetzt!“ – unter diesem Titel steht am Donnerstag, 25. August, eine Abendveranstaltung mit dem Sprecher der bayerischen SPD-Bundestagsabgeordneten, Martin Burkert. Der bahnpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion wird in Bayerisch Gmain Alternativen zu einem unbegrenzten Straßenausbau vorstellen und sich dabei gemeinsam mit der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler auch der Diskussion über Projekte im Landkreis stellen.

Außerdem wollen die heimischen Sozialdemokraten wieder mit einem eigenen Team beim RupertusThermenLauf am Sonntag, 27. August, in Bad Reichenhall antreten. „Es ist jetzt schon Tradition, dass beim Thermenlauf auch SPDler mit am Start sind. Wir wollen dieses Jahr wieder eine komplette Mannschaft auf die Beine stellen und suchen noch Leute für unser Team – und zwar unabhängig von der persönlichen sportlichen Fitness“, erklärte Roman Niederberger.

„Der SPD Kreisverband bleibt auch im August bei den wichtigen Themen am Ball mit Aktionen, die für den Sommer und zu unserem Landkreis passen. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und laden alle Daheimgebliebenen herzlich ein“, fasste SPD-Kreiskassiererin Elli Reischl die Ferienaktion zum Schluss der Vorstandssitzung zusammen.

Pressemitteilung SPD BGL

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser