Beim Überholen mit Auto kollidiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Unterau - Beim Überholen offenbar nicht aufgepasst hatte ein Motorradfahrer. Er übersah, dass das Auto vor ihm abbiegen wollte und krachte mit diesem zusammen.

Ein Motorradfahrer ist am Samstagvormittag auf der B305 bei Unterau mit einem Audi A3 zusammengestoßen und nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes mit mittelschweren Verletzungen davongekommen. Der Mann wollte offenbar den Autofahrer überholen, der von Marktschellenberg in Richtung Berchtesgaden unterwegs war und gerade nach links in Richtung Campingplatz Allweglehen abbiegen wollte.

Die Leitstelle Traunstein schickte kurz nach 10 Uhr das Rote Kreuz mit einem Rettungswagen aus Berchtesgaden und dem Traunsteiner Rettungshubschrauber „Christoph 14“ zum Einsatzort, der gerade nach einem Transport nach Salzburg wieder einsatzbereit war und nur wenige Minuten später an der Unfallstelle landete. Notarzt und Rettungsassistenten versorgten den verletzten Biker und fuhren ihn anschließend zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den Unfallhergang auf.

Biker bei Unfall verletzt

Pressemeldung BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser