70-Jährige verusacht zwei Totalschäden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Eine 70-jährige Touristin hat an der Kreuzung von Salzstrasse und Bundesstraße in Piding einen Unfall verursacht.

Der Unfall mit zwei Totalschäden ereignete sich am Samstagmittag auf Höhe des Autohauses Bachfrieder. Die Touristin wollte von der Salzstrasse kommend nach links auf die Bundesstraße Richtung Bad Reichenhall abbiegen, obwohl ihr dort nur das Rechtsabbiegen gestattet ist. Beim Abbiegen übersah sie dann einen von links auf der Bundesstraße kommenden Kleinwagen aus Anger.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die durch die Wucht des Aufpralles über die Gegenfahrbahn in die angrenzende Wiese geschleudert wurden. Die Bundesstraße musste zur Bergung der Fahrzeuge zeitweise voll gesperrt werden. Die Insassen der beiden Fahrzeuge haben den Unfall glücklicherweise unverletzt überstanden.

Die 70-Jährige muss nun mit einer Anzeige und einem Punkteeintrag in Flensburg rechnen.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser