„Der Thumsee brennt“ später

+
Die Musiker der Bad Reichenhaller Philharmonie können am Wochenende aufgrund des schlechten Wetters vorerst nicht ihr Open-Air-Konzert spielen.

Bad Reichenhall - Das Open-Air-Konzert der Bad Reichenhaller Philharmonie ist verschoben worden.

Ursprünglich hätte „Der Thumsee brennt“ am Samstag stattgefunden. Aufgrund des anhaltenden Regens ist der Untergrund auf dem Veranstaltungsgelände aber völlig durchweicht. Bis zum Wochenende wird er nicht trocknen. Vor allem, da alle Wetterdienste weiterhin kühles und wechselhaftes Wetter melden.

Deshalb verschiebt die Bad Reichenhaller Philharmonie ihr großes Sommernachtskonzert mit anschließendem Feuerwerk auf Samstag, 1. August 2009 um 20:00 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser