„Thumsee brennt“ verschoben

Bad Reichenhall - Alle Wetterdienste melden schlechtes Wetter für Samstag. Deshalb verschiebt die Bad Reichenhaller Philharmonie ihr Klassik Open Air „Der Thumsee brennt“ um eine Woche auf Samstag, 31. Juli.

Dann geht es um 19.30 Uhr los.

Am Thumsee gibt es keine Parkmöglichkeit, vom Bad Reichenhaller Festplatz und vom Parkplatz der Rupertus-Therme fahren ab 18 Uhr kostenlose Shuttle-Busse.

Kein Vorverkauf!

Der Eintritt für Kinder ist frei, für Erwachsene beträgt der Eintritt an der Abendkasse inklusive Bus-Shuttle und Feuerwerk € 12,-.

Am Samstag, 24. Juli spielt die Bad Reichenhaller Philharmonie von 19:30 bis 21 Uhr in der Konzertrotunde ein Konzertvergnügen im Rahmen der KurparkClassics.

Pressemitteilung Bad Reichenhaller Philharmonie

Rubriklistenbild: © Bad Reichenhaller Philharmonie

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser