Der Thumsee brennt am Samstag

+

Bad Reichenhall - Vergangenen Samstag haben die Verantwortlichen der Bad Reichenhaller Philharmonie das Open Air-Konzert "Der Thumsee brennt" wegen Dauerregen verschieben müssen - Ausweichtermin: dieser Samstag.

Die Wetterprognosen sind gut, „Der Thumsee brennt“ findet statt. Am Samstag wird vor atemberaubender Kulisse unter freiem Himmel ein sommer-festliches Programm erklingen, gekrönt von einem großen Feuerwerk.

Erstmals wird das Regional Fernsehen Oberbayern „Der Thumsee brennt“ nicht nur aufzeichnen, sondern auch live auf einer 15 Quadratmeter LED-Videowall in Szene setzen, so dass die Besucher hautnah am Bühnengeschehen teilhaben können.

Am Thumsee gibt es keine Parkmöglichkeit für Autos, deshalb fahren ab 18 Uhr vom Bad Reichenhaller Festplatz und vom Parkplatz der Rupertus-Therme kostenlose Shuttle-Busse. Erfahrene Konzertbesucher bringen außer einem Picknickkorb auch Decken oder Sitzkissen mit und platzieren sich rechtzeitig auf der festlich ausgeleuchteten oberen Madlbauer-Wiese.

Kein Vorverkauf!

Der Eintritt für Kinder ist frei, für Erwachsene beträgt der Eintritt an der Abendkasse inklusive Bus-Shuttle und Feuerwerk € 12,-.

Pressemitteilung Bad Reichenhaller Philharmonie

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser