Teisendorfer trieb reglos im Wasser

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neukirchen - Im Neukirchner Freibad hat sich am Samstagnachmittag ein Badeunfall ereignet. Ein 43-jähriger Teisendorfer trieb plötzlich reglos im Wasser.

Die Schwimmaufsicht bemerkte den regungslosen Mann gegen 15 Uhr. Kurze Zeit später wurde der 43-Jährige auch schon an Land gezogen und reanimiert - mit Erfolg.

Der Teisendorfer wurde ins Traunsteiner Krankenhaus eingeliefert. Er schwebt weiter in Lebensgefahr.

Laut Polizei ergaben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Rubriklistenbild: © www.neukirchen.de

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser