Nach 50 Jahren ist Schluß

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Ab sofort hat Radisson Blue im Hotel Axelmannstein in Bad Reichenhall das Sagen. Steigenberger zieht sich nach über 50 Jahren zurück.

Bad Reichenhall - Nach 50 Jahren übergibt Steigenberger das Hotel Axelmannstein in Bad Reichenhall.

Ab sofort heißt es „Radisson Blu Axelmannstein“.

Mehr als 50 Jahre lang lag der Betrieb des Luxushotels in der Hand der Steigenberger-Gruppe. Jetzt wird neu durchgestartet.

Davon erhofft sich die Stadt Bad Reichenhall einiges. Oberbürgermeister Herbert Lackner rechnet mit neuen Impulsen: „Man muss nüchtern feststellen, dass in den letzten zwanzig Jahren leider nicht mehr viel passierte bei unserem Axelmannstein. Es lebte mehr von der Vergangenheit. (…) Wir brauchen auch mal wieder einen Investor, einen Eigentümer und Betreiber, der in die Zukunft blickt und mutig investiert.“ Das erwarte er sich jetzt, so Lackner gegenüber Bayernwelle Südost.

Von den ersten Schritten kann sich die Bevölkerung am Samstag überzeugen. Dann findet bereits der erste Tag der Offenen Tür im „Radisson Blu Axelmannstein“ statt.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser