Sperrung zwischen Weißbach und Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Im Bereich zwischen Weißbach und Bad Reichenhall müssen an der Staatsstraße 2101 Felssprengarbeiten durchgeführt werden. Wie lang wird die Straße gesperrt sein?

Wegen Felssprengarbeiten wird die Staatsstraße am 16. und 17. Dezember zwischen dem Antonibergtunnel und der Abzweigung zum Schießplatz (am Nesselgraben) vollständig gesperrt.

Die Umleitung der Verkehrsteilnehmer erfolgt über die Bundesstraße 21. Die B21 ist seit dem 12. Dezember auch im Bereich der Baustelle für die Schutzgalerie wieder zweispurig befahrbar. Neben der Staatsstraße betrifft die Sperrung auch die Gemeindestraße zum Schießplatz, sowie den Soleleitungsweg zwischen dem Thumsee und dem Antonibergtunnel.

Das Staatliche Bauamt Traunstein bittet die Verkehrsteilnehmer für die unvermeidbaren Behinderungen um Verständnis.

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser