Spitzen-Athleten beim Sportfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall – Beim 14. EuRegio-Leichtathletik-Sportfest am Samstag im Bad Reichenhaller Nonner Stadion gehen auch einige Spitzenathleten an den Start.

Los geht’s um 14 Uhr. Die Bandbreite der leichtathletischen Disziplinen beim Meeting in Bad Reichenhall, das nach einem Jahr Pause wieder stattfindet, ist umfangreich: 75, 100, 200, 800 Meter plus 4 x 75 und 100 Meter-Staffeln, 60 und 80 Meter Hürden, Weit- und Hochsprung, Kugelstoßen und Diskuswurf. Darüber hinaus wird sogar ein Speerwurf-Wettkampf angeboten.

Gestartet wird von den jüngsten Altersklassen (Schüler und Schülerinnen U 14) bis zu den Frauen und Männern. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 13 Uhr gegen eine Gebühr möglich. Von den Plätzen 1 bis 6 gibt es Urkunden, für die jeweils ersten drei zusätzlich T-Shirts. Auf die Ausgabe der Goldbarren für neue Bestmarken, wie es bislang üblich war, verzichten die Organisatoren diesmal. Das Veranstaltungsende ist auf zirka 18 Uhr anberaumt.

Die ersten Auflagen des großen EuRegio-Leichtathletik-Meetings, das immer wieder absolute Top-Athleten aus dem In- und Ausland ins Berchtesgadener Land lockte, fanden im Badylon in Freilassing statt. Heuer ist das Nonner Stadion in Bad Reichenhall bereits zum fünften Mal Austragungsort des jährlichen Leichtathletik-Höhepunktes im Berchtesgadener Land. 2011 konnten die Wettkämpfe aufgrund zu großer Überschneidungen im engen bayerischen Terminkalender nicht stattfinden.

Einmal mehr gehen auch Spitzenathleten aus der Region in Bad Reichenhall an den Start: Unter anderem 800 Meter-Spezialist Benedikt Huber vom TSV Palling oder Speerwerfer Florian Prechtl von der veranstaltenden LG Festina Rupertiwinkel. Bei den Damen sticht seine Teamkollegin Alexandra Raabe hervor, die beim Kugelstoßen antritt.

Bei den Jugendlichen rechnen sich vor allem die LGR-Athleten Tobias Girschick (Speerwurf) und Corona Bachmann (100 Meter) Chancen auf Top-Platzierungen aus. Vom TSV 1880 Wasserburg versucht sich Lukas Koller sowohl mit der Kugel als auch mit dem Diskus.

bit

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser