Spaß und sparen mit dem Freizeitpass

+

Berchtesgaden - Der neue Freizeitpass ist ab sofort bei allen Städten und Gemeinden im Landkreis für nur 3,50 Euro erhältlich.

Der Freizeitpass beinhaltet eine große Menge an Gratis-Gutscheinen und Ermäßigungen auch für die ganze Familie.

Gemeinsam aktiv werden und die Freizeit bewusst gestalten, daraus wachsen die schönsten Erinnerungen. Der Freizeitpass Berchtesgadener Land für Kinder und Jugendliche verhilft dabei zu vielen Vorteilen.

Der Freizeitpass gilt für junge Menschen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr mit Wohnsitz im Landkreis Berchtesgadener Land und liegt ab sofort bei allen Rathäusern der Städte und Gemeinden zur Abholung bereit. Die Ausgabe erfolgt rasch und unbürokratisch. Die Gutscheine im neuen Freizeitpass gelten ab 28. Januar 2012 ein Jahr lang bei vielen Partnern aus den Bereichen Sport, Freizeit, Bildung und Kultur.

Neu im Programm für 2012 sind Informationen über den Verleihservice des Landratsamtes, das Schülerforschungszentrum in Berchtesgaden mit Experimentieren am Freitagnachmittag, sowie Wochenend- und Ferienkurse, das neue Sport- und Familienbad Rupertustherme, ein Pferdeerlebnistag, eine 4-tägige Radltour für Menschen mit und ohne Behinderung und für die ganz sportlichen Freizeitpassinhaber ein Rugby-Aktionstag.

Im hinteren Teil des Freizeitpasses sind wieder die wichtigsten Kinder- und Jugendreiseangebote zusammengestellt, auch schon für die Sommer- und Herbstferien. Dies erleichtert den berufstätigen Eltern die frühzeitige Urlaubsplanung wesentlich. Zu diesen Ferienlagern ist die Anmeldung ab Montag, 30.Januar möglich.

Tipps und Hinweise über spezielle Schüler-Netzkarten der RVO, über das „Ferienticket-Bayern“ der Deutschen Bahn oder das „BLB-TagesTicket“ ergänzen das Programm, damit alle Freizeitpassziele bequem und sicher erreicht werden können.

Herausgeber ist das Landratsamt Berchtesgadener Land , Amt für Kinder, Jugend und Familien.

Ein herzliches „Dankeschön“ an dieser Stelle an alle beteiligten Gemeinden, Firmen und Privatanbieter, die beim Freizeitpass 2012 mitmachen. Jede dieser Einrichtungen informiert gerne im Voraus über entsprechende Vergünstigungen, Gruppen- oder Familientarife, die manchmal z. B. günstiger sind als die Verrechnung einzelner Gutscheine.

Informationen dazu erteilen Kreisjugendpfleger Klemens Mayer und Herr Ludwig Hogger am Landratsamt unter der Telefonnummer 08651 / 773-310 oder per E-Mail: Jugendinfo@lra-bgl.de.

Das Landratsamt Berchtesgadener Land - Amt für Kinder, Jugend und Familien wünscht allen Kindern, Jugendlichen und Eltern dabei viel Spaß, Freude und spannende Ferienerlebnisse.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser