Soldaten messen sich auf Skiern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Am Dienstag und Mittwoch nächster Woche treten die Soldaten amGötschen wieder im Skitourenwettkampf und Riesenslalom gegeneinander an.

Bad Reichenhall - Anfang März starten zum wiederholten Mal die Skimeisterschaften der Gebirgsjägerbrigade 23 am Götschen:

Am Dienstag, den 6. und Mittwoch den 7. März finden am Ski-Center Götschen zum wiederholten Mal die Brigadeskimeisterschaften der Gebirgsjägerbrigade statt.
Soldaten aus allen Standorten der Gebirgstruppe, aber auch Gäste aus dem In- und Ausland werden in den Disziplinen Skitourenwettkampf und Riesenslalom gegeneinander antreten. Weil die Skibeweglichkeit zum Fähigkeitsprofil der
Gebirgstruppe gehört, wird bei den Soldaten unter dem Edelweiß auf das Beherrschen der Skier besonderer Wert gelegt.
Zum Skitourenwettkampf am Dienstag um 16.30 Uhr sind rund 300 Soldaten angemeldet, die in mehreren Massenstarts nacheinander ins Rennen gehen werden.

Die Wettkämpfer müssen einen Aufstieg von insgesamt 350 Höhenmetern bewältigen und fahren anschließend ab. Der Riesenslalom beginnt am Mittwoch um 10 Uhr.

Zuschauer sind zu den Wettkämpfen herzlich eingeladen.

Zäch

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser