Schwerer Unfall auf B305

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schneizlreuth - Auf der B305 bei Schneizlreuth hat es am Donnerstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 61-Jähriger Mann aus Lofer wurde dabei in seinem Auto eingeklemmt.

Der Mann war gegen 14 Uhr auf der Thumseestraße aus Bad Reichenhall in Richtung Lofer unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Golf verlor und eine Böschung hinabstürzte.

Nach etwa fünf Meter Absturz krachte das Auto gegen einen Baum. Dieser verhinderte ein weiteres Abstürzen auf einen Wanderweg.

Ein Verkehrsteilnehmer, der ebenfalls auf der Strecke unterwegs war, entdeckte den Unfall und allarmierte sofort die Einsatzkräfte.

Auto stürzt über Böschung

Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und von den Feuerwehren aus Bad Reichenhall, Schneizlreuth und Weißbach befreit. Notarzt und Rettungswagen aus Bad Reichenhall kümmerten sich um die medizinische Versorgung und brachten den schwer verletzten jungen Mann ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall.

Nachdem der Verletzte gerettet war, konnte das Fahrzeug mittels eines Krans auf die Straße geholt werden.

Die Thumseestraße war für mehr als zwei Stunden total gesperrt.

red-bgl24/cz

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser