Schwerer Moutainbikesturz

+
Ein Rettungswagen reichte nicht - eine 42-jährige Moutainbikerin musste nach einem Sturz mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Anger - Eine 42-jährige Frau aus der Nähe von Salzburg hat sich am Sonntagmittag bei einem Mountainbike-Unfall auf der Forststraße unterhalb der Stoißer Alm am Teisenberg schwer verletzt.

Die Österreicherin war auf der Forststraße unmittelbar unterhalb der Alm mit ihrem Rad schwer gestürzt. Die Rettungsleitstelle Traunstein schickte sofort die Bergwachten Bad Reichenhall und Freilassing sowie eine Motorradstreife und einen Rettungswagen des Roten Kreuzes zum Unfallort.

Nach medizinischer Erstversorgung wurde die schwer verletzte Frau in den nachgeforderten Salzburger Notarzthubschrauber „Christophorus 6“ umgelagert und zum Salzburger Landeskrankenhaus geflogen.

Die Einsatzkräfte waren über eine Stunde lang gefordert.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser