Voraussichtlich am 14. und 15. September

Radfahrer aufgepasst: Sperrung des Radweges am Saalachsee verlängert

Bad Reichenhall/Schneizlreuth - Wegen Borkenkäferbefalls am Stadtwald Müllner Berg muss Holz ausgefolgen werden. Hierfür wird der Radweg am Saalachsee gesperrt.

Update, Montag (14. September) - Sperrung des Radweges verlängert


Die seit Montag bestehende Sperrung des Radweges am Saalachsee verlängert sich bis zum Ende der Woche tagsüber in der Zeit von 8 bis 17 Uhr. In der Zeit von 17 Uhr bis 8 Uhr ist der Radweg zur Nutzung freigegeben.

Da aufgrund eines Borkenkäferbefalls am Müllner Berg Holz ausgeflogen werden muss, können sich die konkreten Sperrzeiten des Radweges kurzfristig wetterbedingt verschieben.


Die Stadt Bad Reichenhall und die Gemeinde Schneizlreuth bitten hierfür um Verständnis. 

Erstmeldung Donnerstag (10. September):

Voraussichtlich am Montag, den 14. September, und Dienstag, den 15. September, muss der Radweg am Saalachsee aufgrund einer Waldschutzsituation für zwei Tage gesperrt werden.

Da am Stadtwald Müllner Berg ein Borkenkäferbefall besteht und ein Abtransport anderweitig nicht möglich ist, muss das Holz ausgeflogen werden, was eine Sperrung des Radweges zwingend erforderlich macht. Diese kann sich jedoch wetterbedingt kurzfristig um wenige Tage verschieben. Die Stadt Bad Reichenhall und die Gemeinde Schneizlreuth bitten hierfür um Verständnis.

Pressemitteilung Stadt Bad Reichenhall/Gemeinde Schneizlreuth

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare