Zwei Verletzte

Audi kracht frontal gegen eine Steinmauer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schneizlreuth - Am Donnerstagnachmittag ist ein Audi A4 in Weißbach an der Alpenstraße von der B305 abgekommen. Der Wagen krachte frontal gegen eine Steinmauer.

Am Donnerstagnachmittag gegen 15.20 Uhr ist ein Audi A4 in Weißbach an der Alpenstraße kurz vor der Abzweigung zum Jochberg nach rechts von der B305 abgekommen und frontal gegen die Steinmauer der dortigen Brücke über den Stabach geprallt. Die beiden Insassen aus Siegsdorf hatten trotz des heftigen Aufpralls nach erster Einschätzung Glück im Unglück und kamen mit leichteren Verletzungen davon.

Ersthelfer kümmerten sich um sie und setzten bei der Leitstelle Traunstein einen Notruf ab, die zwei Rettungswagen des Roten Kreuzes aus Bad Reichenhall und Ruhpolding zum Unfallort schickte. Die beiden Verletzten wurden nach Erstversorgung durch die Rettungsassistenten zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht.

Beamte der Reichenhaller Polizei sicherten die Unfallstelle ab und nahmen den genauen Hergang auf. Der restliche Verkehr konnte wechselseitig an der Unfallstelle vorbeifahren.

Quelle: BRK Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Schneizlreuth

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser