Bei Unterjettenberg

Kühl-Lastwagen und Kleinwagen stoßen auf der B21 zusammen

+
Unfall am Mittwoch bei Unterjettenberg

Schneizlreuth/Unterjettenberg - Am Mittwoch kam es zu einem Unfall auf der B21 bei Unterjettenberg:

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Mittwochnachmittag (29. Mai) gegen 14.50 Uhr sind an der Einmündung der Deutschen Alpenstraße (B305) in die B21 bei Unterjettenberg ein Ford-Kleinwagen und ein Scania-Kühllastwagen zusammengestoßen, wobei nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes die beiden Insassen des Kleinwagens leicht verletzt wurden.

Bilder vom Unfall auf B21 bei Unterjettenberg

Weitere Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe und setzten bei der Polizeieinsatzzentrale Rosenheim einen Notruf ab, die über die Integrierte Leitstelle Traunstein die Freiwillige Feuerwehr Schneizlreuth und einen Rettungswagen des Reichenhaller Roten Kreuzes anforderte, da sich die Türe des Kleinwagens zunächst nicht mehr öffnen ließ. Die Feuerwehr sicherte mit acht Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr. Der Kleinwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Rote Kreuz versorgte die beiden Verletzten und brachte anschließend die Kreisklinik Bad Reichenhall. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den Unfall auf.

Pressemeldung BGK BGL

Zurück zur Übersicht: Schneizlreuth

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT