Aschauer Klamm in der UNESCO Biosphärenregion BGL

Bildungsreihe "Schatzkammer Natur" wird fortgesetzt

Schneizlreuth/Lkr. BGL - „Naturwissenschaft trifft Spiritualität“- Unter diesem Motto führt die Referentin Dr. Jochner-Freitag übernächsten Samstag eine Wanderung.

Die Verwaltungsstelle der UNESCO Biosphärenregion Berchtesgadener Land lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Schatzkammer Natur – Biodiversität“ am Samstag, den 30.09.2017, in die Aschauer Klamm ein. „Glaube mir, ich habe es selbst erfahren: dass wir mehr in den Wäldern finden als in den Büchern; Bäume und Steine werden dich lehren, was kein Lehrmeister dir zu hören gibt.“ Diesem Ausspruch von Bernhard von Clairvaux folgend sind Sie auf der Wanderung eingeladen, gemeinsam mit der Referentin Dr. Lucia Jochner-Freitag in die Natur hineinzuhören. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Infos auf einen Blick

Referentin: Dr. Lucia Jochner-Freitag, stellv. Leitung der Biosphärenregion BGL 

Termin: Samstag, 30.09.2017, 14-18 Uhr (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Samstag, 07.10.2017) 

Hinweis: Trittsicherheit erforderlich! 

Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, Schuhe mit Profilsohle, kleine Brotzeit 

Ort: Aschauer Klamm (Treffpunkt Oberjettenberg) 

Anmeldung: Meike Krebs-Fehrmann (CreNatur), Biosphaerenregion_BGL@crenatur.de oder Tel.: 0861-2116509

Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe „Schatzkammer Natur – Biodiversität“ der Biosphärenregion BGL, einer Außenstelle der Regierung von Oberbayern, finden Sie auf der Website www.brbgl.de/bildung/schatzkammer-natur/.

Pressemitteilung Regierung von Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Schneizlreuth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser