Motorrad gegen Böschung: Zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schneizlreuth - Wieder ein schwerer Motorradunfall auf der B305: Ein 54-Jähriger krachte mit seinem Gefährt gegen eine Böschung. Zwei Menschen wurden nicht unerheblich verletzt:

Am Sonntagnachmittag gegen 14.40 Uhr sind bei einem Verkehrsunfall auf der Deutschen Alpenstraße (B305) zwischen Wegscheid und Mauthäusl ein 56-jähriger Motorradfahrer und seine 54-jährige Sozia nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes mittelschwer verletzt worden. Zwei Pkw und das Motorrad fuhren hintereinander vom Weinkaser auf die B305 ein in Richtung Weißbach/Alpenstraße. Da die Straße hier eine kurze Gerade beschreibt, entschlossen sich der 56-jährige Motorradfahrer aus Traunstein und der 33-jährige Pkw-Fahrer aus Bad Feilnbach offenbar nahezu gleichzeitig, den ersten Pkw in der kleinen Kolonne zu überholen. Schließlich fuhren die beiden Überholenden fast auf gleicher Höhe mit dem Überholten und es kam zum seitlichen Streifkontakt zwischen Pkw und Motorrad. Der Motorradfahrer und seine Sozia kamen zu Sturz. Die Maschine schlitterte auf der Straße weiter und prallte rechts in die Böschung.

Ersthelfer kümmerten sich um die den Mann und seine Sozia und setzten bei der Leitstelle Traunstein einen Notruf ab, die um 14.37 Uhr den Löschzug Karlstein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Reichenhall und das Reichenhaller Rote Kreuz mit Rettungswagen und Notarzt zum Unfallort schickte. Vor Ort forderten die Rettungsassistenten dann für die ebenfalls mittelschwer verletzte Sozia einen zweiten Rettungswagen nach. Die beiden Verletzten wurden nach notärztlicher Erstversorgung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht.

Motorradunfall bei Mauthäusl

Zwölf Einsatzkräfte der Feuerwehr waren mit zwei Fahrzeugen vor Ort, regelten den Verkehr, sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die mit Erde verschmutzte Fahrbahn. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang auf. Die B305 war während der Rettungs- und Bergearbeiten für rund eine halbe Stunde zunächst komplett und dann eine weitere Stunde einseitig gesperrt, wobei sich der restliche Verkehr in Richtung Thumsee, Weinkaser und Mauthäusl zurückstaute.

Pressemeldung BRK BGL/Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Schneizlreuth

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser