Haiderhof: Ortstermin erzeugt Einvernehmen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schneizlreuth - Wegen fehlender Genehmigungen für den Gastronomie-Betrieb stand der Haiderhof in den Schlagzeilen. Bei einem Ortstermin konnte nun aber Einvernehmen erzeugt werden:

Bei einem gemeinsam vereinbarten Ortstermin am 24.09.2014 zwischen der Eigentümerfamilie, der Bauabteilung des Landratsamts und Bürgermeister Simon auf dem Grundstück Oberjettenberg 6, Schneizlreuth („Haiderhof“) wurden die rechtlichen Voraussetzungen für den Gaststätten- und Beherbergungsbetrieb besprochen.

Gemeinsam wurde festgestellt, dass die Eigentümer bzw. Pächter stets bemüht waren, rechtmäßige Verhältnisse zu schaffen. Nachdem für den Gaststätten- und Beherbergungsbetrieb jedoch eine baurechtliche Genehmigung noch nicht existiert und dementsprechend auch wichtige Fragen, wie z. B. der bauliche Brandschutz, noch nicht geprüft werden konnten, muss dieses Verfahren nun nachgeholt werden.

Nachdem die Eigentümerfamilie gerade den Gaststättenbetrieb möglichst ohne "Zwangspause" fortführen möchte, soll zunächst hierfür eine baurechtliche Genehmigung beantragt werden. Im Rahmen des Bauantrags werden die für die Gebäudenutzung notwendigen Voraussetzungen mitgeprüft, zum Beispiel auch die Erschließung.

Im Rahmen des Gesprächs konnten alle Fragen zufriedenstellend geklärt werden. Nächster Schritt ist das Vorbereiten des Bauantrags; das Landratsamt steht hier weiterhin für die erforderliche rechtliche und fachliche Beratung zur Verfügung.

Pressemeldung Landratsamt Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Schneizlreuth

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser