Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ampelregelung

B21 Weißbachbrücke Schneizlreuth: Verkehrsbehinderungen wegen Brückenuntersuchung

Ampelregelung vom 9. August bis zum 10. August, Sperrpausen in der Nacht.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Schneizlreuth - Die über 80 Jahre alte Brücke im Zuge der B 21 über den Weißbach in Schneizlreuth befindet sich in einem bedenklich schlechten Zustand.

Zur Bewertung der Art und Schwere der Schäden müssen Untersuchungen am Bauwerk vorgenommen werden, die aufgrund der ungewöhnlichen Konstruktion nur von der Fahrbahn aus möglich sind. Darüber hinaus ist es zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit erforderlich, dauerhaft zusätzliche Absturzsicherungen aus Beton auf der Brücke zu installieren.

Von Dienstag 9. August um etwa 8 Uhr beginnend kann die Brücke daher nur noch einspurig befahren werden, der Verkehr wird mit einer Ampelanlage geregelt. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kann es darüber hinaus zu zeitweiligen Vollsperrungen der Strecke kommen, eine ortsnahe Umleitungsstrecke gibt es nicht. Die Befahrbarkeit für Einsatzfahrzeuge kann jedoch kurzfristig gewährleistet werden. Am 10. August um etwa 7 Uhr kann der Verkehr die Brücke dann wieder ungehindert in beide Richtungen passieren.

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/ dpa/ Symbolbild

Kommentare