Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

So hoch sind die Umbaukosten

Rathaus der Gemeinde Schneizlreuth zieht nach Weißbach um

Schneizlreuth - Das Rathaus der Gemeinde Schneizlreuth wird nach Weißbach an der Alpenstraße verlegt. Und zwar ins Haus des Gastes. So hoch sind die Kosten für den Umbau:

Es ist beschlossene Sache: Das Rathaus der Gemeinde Schneizlreuth wird nach Weißbach an der Alpenstraße verlegt. Und zwar ins Haus des Gastes. Das hat der Gemeinderat laut Bayernwelle beschlossen. Das Haus des Gastes in Weißbach wird zum Sitz der Verwaltung umgebaut.

Lange haben die Verfechter versucht, das alte Rathaus zu halten. Doch jetzt hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, die Verwaltung zu verlegen. Zwei Argumente haben letztendlich dafür gesprochen. Die Gemeinde bekommt für den Umbau rund 840.000 Euro Förderung. Außerdem kann im alten Rathaus der Brandschutz nicht mehr gewährleistet werden.

Die Kosten für den Umbau des Haus des Gastes liegen bei rund 1,4 Millionen Euro. Das alte Rathaus zu sanieren wäre teurer.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Kommentare