Freigabe der Strecke in beide Richtungen

Bauarbeiten zwischen Melleck und Schneizlreuth pausiert

Melleck/Schneizlreuth - Die Strecke Zwischen Melleck und Schneizlreuth kann wegen einer Sommerpause wieder in beide Richtungen befahren werden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Die Bauarbeiten des für 2019 geplanten Abschnittes zur Ertüchtigung der Stützbauwerke am Bodenberg verlaufen nach Plan. Nach erfolgreicher Fertigstellung der Bauphase 1 kann die Strecke für eine Sommerpause wieder in beide Richtungen befahren werden. Die talseitige Fahrspur kann nach erfolgter Montage der Absturzsicherung voraussichtlich ab Mittwoch, den 7. August freigeben werden.

Auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens sind in der Sommerpause vor allem Arbeiten abseits der Bundesstraße (Herstellung von Entwässerungsleitungen, Absetzbecken, etc.) vorgesehen. Mit Ende der bayerischen Sommerferien werden die Arbeiten an der über 100 Jahre alten Stützmauer zum 10. September wieder fortgesetzt. Durch die neue Stahlbetonstützmauer mit Notgehweg und regelkonformen Absturzsicherungen entspricht die Verkehrssicherheit nach Abschluss der Arbeiten wieder dem Stand der Technik.

Das Staatliche Bauamt Traunstein bittet alle Verkehrsteilnehmer um vorsichtige Fahrweise im Bereich der Baumaßnahme.

Pressemitteilung des Staatlichen Bauamtes Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance, d pa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Schneizlreuth

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT