+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger - massive Manipulationsvorwürfe - so wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger - massive Manipulationsvorwürfe - so wählten die Deutsch-Türken

Funkmasten unerwünscht

Schneizlreuth - Der Gemeinderat muss sich mit dem digitalen Behördenfunk befassen. Bürger fordern, dass keine neuen Funkmasten gebaut werden.

Im Gemeinderat Schneizlreuth geht es am Dienstag, 29. Januar, um drei Anträge zum digitalen Behördenfunk. In der jüngsten Bürgerversammlung wurde zum einen gefordert, dass der Gemeinderat keine neuen Genehmigungen zum Bau von weiteren Digitalfunkmasten erteilt. Zum anderen soll dem Probebetrieb des Mastens in Unterjettenberg nicht zugestimmt werden. Im Falle einer Missachtung der Beschlüsse durch die ausführenden Behörden soll die Gemeinde außerdem eine Klage einreichen. Die Gemeinderatssitzung im Gemeindeamt Schneizlreuth beginnt um 18.30 Uhr.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser