An der B305: Straßenmeisterei findet Toten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schneitzlreuth - Einen schockierenden Fund machte am Donnerstagvormittag die Straßenmeisterei an der B305: In einer Schlucht lag in 50 Metern Tiefe eine männliche Leiche.

Zu einer umfangreichen Bergungsaktion kam es am Donnerstag Vormittag auf der B305 im Gemeindegebiet Schneizlreuth nahe „Mauthäusl“. Bediensteten der Straßenmeisterei fiel gegen 08.30 Uhr bei Wartungsarbeiten eine leblose Person auf, die im unwegsamen Steilgelände der Weißbachschlucht lag, etwa 50 Höhenmeter unterhalb der B305.

Es wurden daraufhin durch die Integrierte Leitstelle starke Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Bergwacht alarmiert. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass es aufwendigen technischen Einsatz bedurfte um zu der Person zu gelangen.

Die Bergwachten Bad Reichenhall und Inzell waren vor Ort und errichteten in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren Bad Reichenhall und Weißbach unter Einsatz des Leiterwagens der Reichenhaller Feuerwehr eine Abseilkonstruktion mit der mehrere Bergwachtkräfte sowie der Notarzt der Bergwacht und ein Polizeibergführer in die Schlucht abgeseilt werden konnten.

Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen

Der Notarzt konnte am Fundort nur noch den Tod der männlichen Person feststellen. Im Einsatz waren auch Kräfte des BRK-Rettungsdienstes sowie ein für die Feuerwehr im Einsatz verweilender geistlicher Seelsorger. Der Priester sprach für den verstorbenen Mann unter Mitwirkung und Anteilnahme der Einsatzkräfte einfühlsame Worte und ein gemeinsames Gebet. Die weiteren Todesermittlungen wurden vor Ort von der Kriminalpolizei Traunstein übernommen.

Es waren 15 Männer der beteiligten Bergwachten und 45 Mitglieder der Feuerwehren Bad Reichenhall, Weißbach und Inzell am Einsatz beteiligt. Der Verkehr wurde während der etwa zweistündigen Maßnahmen stark behindert und es kam zu längerem Rückstau in beiden Richtungen. Die Straße war nur einseitig befahrbar und musste teilweise komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr regelte in dieser Zeit den Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser