Runder Tisch über Extensivwiesen

Ramsau - Experten von Politik und Landwirtschaft sprechen heute über die besonders schützenswerten "Extensivwiesen" in der Gemeinde Ramsau.

Bei einem Runden Tisch soll es heute darum gehen, wie dieses große Wiesengebiet in seinem jetzigen Zustand erhalten werden kann. Insgesamt gibt es neun solche Wiesenflächen im Raum Ramsau. Sie sind alle in Privatbesitz und werden von Landwirten gepflegt. Bei dem Runden Tisch heute wollen Landratsamt, Regierung von Oberbayern und die Landwirte über weitere Maßnahmen und Schritte sprechen, die dafür sorgen sollen, dass die Wiesen auch so ökologisch wertvoll bleiben. Dafür sollen die Bauern u.a. auf stickstoffhaltige Mineraldüngung und Gülle verzichten und spezielle Richtlinien bei der Beweidung einhalten. Wer sich daran hält, soll Fördermittel bekommen. All diese Dinge sollen in einem Management-Plan festgeschrieben werden.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser