Zwei Suzukis ineinander gekracht!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Freitagnachmittag sind auf der B21 an der Einmündung der Tumpenstraße bei Weißbach-Marzoll ein Suzuki SX4 und ein Suzuki Swift zusammengestoßen.

Nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes wurden die drei beteiligten einheimischen Frauen leicht bis mittelschwer verletzt. Ersthelfer kümmerten sich um die Verletzten und setzten bei der Leitstelle Traunstein einen Notruf ab, die Feuerwehr und Rotes Kreuz zum Unfallort schickte.

Der Löschzug Marzoll der Freiwilligen Feuerwehr Bad Reichenhall sicherte die Unfallstelle auf der dicht befahrenen Straße ab, reinigte die Fahrbahn von Splittern und leitete den restlichen Verkehr einspurig vorbei. Zwei Rettungswagen-Besatzungen des Roten Kreuzes versorgten die verletzten Frauen und brachten sie zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf.

Bayerisches Rotes Kreuz

Rubriklistenbild: © BRK

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser