Fahrt endet an Betonkübel

+

Bad Reichenhall - Weil der Fahrer kurz nicht aufpasste, krachte er mit seinem Auto gegen einen Blumenkübel aus Beton. Der Aufprall war so heftig, dass der Wagen zur Seite kippte.

Leicht verletzt wurde ein Pkw-Lenker bei einem Unfall am Mittwoch, 24.04.13, gegen 23 Uhr in Bad Reichenhall. Der 33-jährige Reichenhaller übersah einen Beton-Blumenkübel im verkehrsberuhigten Bereich der Riedelstraße und prallte mit dem vorderen rechten Eck dagegen. Durch die Wucht des Aufpralles kippte der Pkw auf die linke Fahrzeugseite und kam dort zum Liegen.

Der Fahrzeugführer verletzte sich dabei am linken Arm an der zerborstenen Seitenscheibe. Seine 29-jährige Beifahrerin wurde nicht verletzt. Die verunfallten Pkw-Insassen wurden von Einsatzkräften des BRK erstversorgt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Er musste abgeschleppt werden.

Auto kippt auf die Seite

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser