"Keep on rollin..."

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall – Schnelle Rollen, gewagte Stunts - am Samstag steigt in der Saalachstadt der 3. Skater-Contest. In unserem Video erklärt der Organisator, um was es geht.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Skater, Inliner, BMX-Fahrer und Slackliner ab zwölf Jahre: „Nach oben sind aber kaum Grenzen gesetzt“, lacht Organisator Sebastian Scholz, Mitbegründer des Rollsportvereins Bad Reichenhall, einem mittlerweile eingetragenen Klub mit 120 Mitgliedern. Bei fast jedem Wetter wird geskatet und gesprungen. „Ein Fest für die ganze Familie, die einen gemütlichen Tag bei uns verbringen können“, so Scholz, der zusammen mit Vereinsvorstand Michael Pfnür und rund 25 Helfern den sportlichen Tag an der Saalach auf die Beine stellt.

Gruppen-Aufteilung und Altersklassen (U16 und Ü16) werden direkt am Skater-Park organisiert. Gruppenübergreifend gibt es auch einen „Best Trick Contest“. Als Star-Teilnehmer hat Stefan Horngacher vom Red Bull-Team sein Kommen fix zugesagt. Der Österreicher wird dem interessierten Publikum etliche atemberaubende Stunts zeigen. Zirka 50 Aktive werden insgesamt dabei sein.

Wie immer gibt es auch ein Barbecue sowie einen Getränkeverkauf. Es soll Geld gesammelt werden, um den Skater-Park fertigzustellen.

Los geht's um 10 Uhr mit der Anmeldung, Start des Events ist dann um 11 Uhr, das Ende der Veranstaltung auf 20 Uhr anberaumt.

Mehr Infos: http://connected-inline.de/news/badreichenhall-contest/

bit

Rubriklistenbild: © bit

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser