Selbstverteidigung mit Kyusho-Krav-Maga

+
Kyusho-Krav-Maga

Bad Reichenhall - Beim Blick in die regionalen Medien wird immer klarer, dass die Kriminalität bei uns angekommen ist. Es betrifft alle, egal ob jung oder alt, ob Frau oder Mann!

Wie geht es Ihnen, wenn Sie Gefahr spüren? Z. B. verfolgt werden und nicht wissen, was zu tun ist oder angesprochen werden und keine richtigen Worte finden.

Wichtig ist es, sich selbst und den Partner/die Familie zu schützen. Hierfür sind Sicherheit und Selbstbewusstsein unabdingbar. Um das zu trainieren, gibt es unterschiedliche Methoden. Neben den bekannten Kampfsportarten Taekwon-Do und Judo haben sich moderne Systeme entwickelt.

Kyusho-Krav-Maga ist eine neue und effektive Selbstverteidigungsart. Dabei handelt es sich nicht um Kampfsport, sondern viel mehr um die Verteidigung, sich selbst und andere mit genügend Selbstvertrauen gegen körperliche Übergriffe zu schützen. Die Methodik ermöglicht körperlich Schwächeren und auch Frauen eine moderne und effiziente Selbstverteidigung. Daneben ist Esdo eine neue Methode, die gerade Kindern und Jugendlichen hilft, sich selbst besser einzuschätzen und in der jeweiligen Situation die Verhältnismäßigkeiten zu erkennen.

Kurse werden in der Region in der VHS Bad Reichenhall und im Haus der Jugend Bad Reichenhall angeboten. Darüber hinaus können Interessierte jeden Montag (17:30 - 19 Uhr) zu einem Probetraining in den Pfarrsaal nach Bayerisch Gmain kommen.

- ANZEIGE -

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser