Kinder fürs Mit-Laufen begeistern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall – Die Organisatoren des Rupertus Thermen-Laufs haben sich etwas Besonderes ausgedacht, um den Nachwuchs für den Laufsport zu begeistern.

Gut 60 Kinder aus den Grundschulen Bad Reichenhall (Heilingbrunnerstraße) und Anger trafen sich im Rupertus Park, um in den Laufsport hinein zu schnuppern und wenn möglich – so der Wunsch der Verantwortlichen - für den 6. Rupertus Thermen-Lauf zu begeistern. Viele Kinder entschlossen sich dann tatsächlich zur Teilnahme am Samstag, 25. August.

Drei Gruppen wurden unter fachgerechter Übungsleiterführung spielerisch trainiert: Eine Yoga-Crew mit Lauftherapeutin Brigitte Behrens von der Laufschule Bad Reichenhall, eine Lauf-Truppe mit Thermenlauf-Mitorganisator Martin Dufter sowie eine Spiel-Gruppe mit Kinderlauf-Streckenchef Thomas Pfeilschifter, beide vom TSV Bad Reichenhall.

Begeisterung für den Laufsport wecken

Auch einige Lehrerinnen und Lehrer waren bei der außergewöhnlichen Abwechslung vom Schulalltag mit von der Partie: Bettina Funke, Tanja Kumeth, Gabriele Trübenbacher, Axel Brötzner.

Im Anschluss wurden die teilnehmenden Kinder vom TSV Bad Reichenhall um Gesamtvorstand Josef Dennerl noch in die Rupertus Therme eingeladen. Hans-Martin Hinterstoißer von der Sparkasse Berchtesgadener Land überreichte Sponsorengeschenke.

Am Mittwoch, 25. Juli, gibt es eine zweite Lauftrainingsveranstaltung für Kinder – dann mit rund 140 Schulkindern aus der Grundschule an der Heilingbrunnerstraße sowie aus Bayerisch Gmain.

Der 6. Rupertus Thermenlauf wird zugunsten der Sternstunden des Bayerischen Rundfunks veranstaltet. Am 25. August nehmen die Benefiz-Botschafter Rosi Mittermaier und Christian Neureuther als prominente Persönlichkeiten daran teil.

bit

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser