Neues Gastkarten-Meldeschein-System

+
Bild von der Vermieterschulung in Bad Reichenhall.

Bad Reichenhall - "jMeldeschein" heißt das neue Gastkarten-Meldeschein-System, über das nun auch Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain verfügen.

Mit dem neuen Meldeschein-System "jMeldeschein" verfügt Bad Reichenhall und Bayer.Gmain über eines der modernsten Meldesysteme, welches den neuesten Datenschutzrichtlinien des Freistaates Bayern entspricht und den Vermietern eine schnelle Meldedatenerfassung und Übermittlung bietet.

Die Ausgabe der Staatsbad-Gastkarten wird dadurch wesentlich vereinfacht. Die Veranstaltungen am 22. und 23. Oktober im Kurgastzentrum waren sehr gut besucht: 107 Vermieter mit 166 Personen haben mit großem Interesse an der Schulung teilgenommen. Viele offene Fragen konnten in einer konstruktiven Atmosphäre geklärt und beantwortet werden. Jeder Teilnehmer erhielt im Anschluss an die Infoveranstaltung einen persönlichen Beratungstermin für sein Unternehmen, indem individuelle Situationen angesprochen werden können. Die Inbetriebnahme des neuen Meldescheinsystems zum 03.12.2012 soll damit einfach und unkompliziert verwirklicht werden.

Die Firma AVS - Allgemeine Verwaltungs- und Service GmbH Bayreuth zeigt sich für das neue Anmeldeverfahren verantwortlich und ist Marktführer im Bereich Tourismus-Online-Meldeschein. Derzeit arbeitet AVS bereits mit 70 Orten in ganz Deutschland zusammen.

Pressemitteilung Bayerisches Staatsbad Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser