Landratsamt: Tag der offenen Tür

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - "Tag der offenen Tür" hieß es am vergangenen Wochenende im Landratsamt. Anlaß war das 40-jährige Bestehen des Landkreises.

40 Jahre Landkreis Berchtesgadener Land hieß es am vergangenen Wochenende. Und deshalb standen die Türen des Landratsamts in Bad Reichenhall allen Besuchern offen. Um selbst einen Blick in jene Institution werfen zu können, in der Landrat Georg Grabner mit seinen weit über 200 Beschäftigten arbeitet. Ein buntes Rahmenprogramm während des Tages der offenen Tür hielt die Besucher des Landratsamts bei Laune. Nicht nur konnte man einen Blick in die Gebäudeteile werfen, sondern durfte sich auch Führungen anschließen, um Zusatzinformationen zu erhalten.

Tag der offenen Tür

Neben der musikalischen Unterhaltung wurden Besucher auf Wunsch in ihrer Körpergröße vermessen und entsprechend ihres Alters eine Statistik entworfen – wer ist der Größte im Landkreis? Ein Überschlagssimulator ließ Risikofreudige einen Unfall im Fahrzeug simulieren. Fotos alter Bauernhöfe, deren Standorte heutzutage nicht mehr bekannt sind, wurden in einem Quiz vorgestellt.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser