+++ Eilmeldung +++

Von der Leyen bricht Termin ab

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Musikgenuss mit "Reich An Hall"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Salonquartett REICH AN HALL gibt am 30. Dezember ein besonderes Konzert im Kurhaus (von links): Thorsten Köpke, Barbara Eger, Cora Stiehler und Fred Ullrich. 

Bad Reichenhall - Das Alte Königliche Kurhaus mit seiner besonderen Atmosphäre bildet den passenden Rahmen für das letzte Konzertvergnügen der Saison 2012.

Dabei musiziert das Salonquartett REICH AN HALL, das seine Besucher mit zahlreichen musikalischen Leckerbissen verwöhnen möchte.

Das erst im Februar dieses Jahres gegründete Quartett mit Thorsten Köpke, Barbara Eger, Cora Stiehler und Fred Ullrich bestach in den vergangenen Monaten mit herausragenden Leistungen und außergewöhnlichen Konzertprogrammen - von großer Sinfonik bis zur Filmmusik geprägt - und begeisterte das Publikum mit den selten gehörten Arrangements vieler berühmter Werke.

Am Sonntag, 30. Dezember, möchte das Salonquartett REICH AN HALL mit seinem Programm "Souvenir Salon" auf seine kammermusikalischen Wurzeln hinweisen: Werke von Wolfgang Amadeus Mozart werden zu hören sein, aber gleichzeitig wird auf die außergewöhnliche Ausrichtung als Salonquartett in seiner Besetzung als eigentliches Streichquartett hingewiesen. So sind neben der klassischen Musik auch verschiedene Tänze, vor allem lateinamerikanisch, aber auch ein Operettenpotpourri aus Carl Zellers "Der Vogelhändler" zu hören.

Pop-Klassiker wie "Yesterday" von den Beatles, aber auch beliebte Melodien aus den Kurkonzerten wie die berühmte Toselli-Serenade wechseln sich ab, Wiener Salonmelodien sorgen für einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Konzertgenuss.

Das Konzert am 30. Dezember im Alten Königlichen Kurhaus in Bad Reichenhall beginnt um 15.30 Uhr.

Pressemeldung Salonquartett REICH AN HALL

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser