Kommandoübergabe an Michael Matz

Bad Reichenhall - Johann Langenegger gibt nach drei Jahren Dienst sein Kommando an Michel Matz ab. In einer feierlichen Zeremonie soll die Übergabe stattfinden.

Brigadegeneral Johann Langenegger übergibt am Mittwoch, 16. Mai um 18 Uhr im Kurgarten der Stadt Bad Reichenhall das Kommando über die Gebirgsjägerbrigade 23. Sein Nachfolger wird der derzeitige Leiter des Gefechtsübungszentrums des Heeres in Gardelegen, Oberst Michael Matz.

Nach dreijähriger Dienstzeit in Bad Reichenhall übernimmt Brigadegeneral Langengger in Sigmaringen die Dienstgeschäfte des stellvertretenden Kommandeurs der 10. Panzerdivision.

Zuschauer sind zum feierlichen Übergabeappell herzlich eingeladen.

Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser