Kommandoübergabe bei der Gebirgsbrigade 23

+

Bad Reichenhall - Im Rahmen eines feierlichen Appells übergibt Oberst Michael Matz am Montag das Kommando des stellvertretenden Kommandeurs.

Im Rahmen eines feierlichen Appells in der General-Konrad-Kaserne übergibt Oberst Michael Matz, Kommandeur der Gebirgsjägerbrigade 23, am Montag, 25. Juni, um 11 Uhr, das Kommando des stellvertretenden Kommandeurs von Oberst Peter Utsch an Oberstleutnant i.G. Stefan Leonhard.

Oberst Peter Utsch verlässt nach fast fünf Jahren als stellvertetender Brigadekommandeur und Standortältester Bad Reichenhall die Gebirgsjägerbrigade 23 in Richtung Infanterieschule in Hammelburg. Dort tritt er das Amt des Leiters der Lehre und Ausbildung an.

Im Anschluss an den Übergabeappell findet im Offizierkasino am Standort Bad Reichenhall ein Empfang statt. Dort steht Ihnen Oberst Peter Utsch für Ihre Fragen zur Verfügung.

Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser