Jährliches Treffen der Kurdirektoren

  • schließen
  • Weitere
    schließen
von links:Dirk Sasse, Dr. Alexander Diczuhn, Gabriella Squarra,  Thomas Beck, Gunter Sauer, Ottmar Lang, Kay Blanckenburg, Andrea Schallenkammer, Dr. Herbert Lackner

Bad Reichenhall - Beim Staatsbad-Kurdirektoren-Treffen wurden unter anderem über das Kurtaxwesen, das Marketing und die Kurgärten gesprochen.

Das informative Arbeitsgespräch der Bayerischen Staatsbäder mit Kurdirektoren, Bürgermeistern und Vertretern des Finanzministeriums fand in Bad Reichenhall statt.

Themen waren unter anderem das Kurtaxwesen mit Online-Meldeverfahren sowie formelle Abwicklungsverfahren von der Erhebung bis zur Außenprüfung und Datenschutzvorgaben. Diskutiert wurde die Kurgärten-Grünanlagenverordnung zur Pflege der Kuranlagen. Man tauschte sich über den Marketing-Mix von Druckmedien, Internet, Messen und PR-Maßnahmen aus.

Die Priorität der Staatsbäder bei Druckmedien liegt bei Produkt- und Ortsinformationen, Image-Magazinen und Gesundheitsbroschüren. Internetmarketing nimmt bei allen Teilnehmern stark zu. Messen werden von allen Staatsbädern besucht, auch in Kooperation mit regionalen Partnern. Besonders die Gesundheitsaktivitäten am Stand seien neben dem persönlichen Kontakt wichtig, um Besucher zu interessieren.

Die gemeinsame Internet-Plattform wird weiterhin die Besonderheiten der fünf Bayerischen Staatsbäder darstellen.

Weiter Infos: www.bayerische-staatsbaeder.de

Pressemitteilung Bayerisches Staatsbad Kur-GmbH

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser