Hubschrauber-Übungsflüge im Raum Reichenhall

Bad Reichenhall - Von Dienstag bis Donnerstag steht eine Bergrettungsausbildung beim Gebirgsjägerbataillon 231 an. Die Bundeswehr setzt dazu auch mehrere Hubschrauber ein.

Im Rahmen einer Bergrettungsausbildung üben Soldaten des Gebirgsjägerbataillons 231 vom Dienstag, den 23. Oktober bis Donnerstag, den 25. Oktober die Zusammenarbeit mit den Heeresfliegern. Dabei wird insbesondere die Bergung von Verletzten im Hochgebirge trainiert.

An diesen Tagen werden täglich mehrere Hubschrauberflüge stattfinden.

Daher wird es am Standort Bad Reichenhall und an den Standortübungsplätzen Kirchholz und Kammer, sowie im Raum Reiteralpe in den genannten Zeiträumenkurzzeitig zu Lärmentwicklungen kommen. Die Bundeswehr bittet die Bevölkerung hierfür um Verständnis.

Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser