Herbstfest: Heute geht's los

+
Ein Autoscooter darf beim Reichenhaller Festzelt freilich nicht fehlen.

Bad Reichenhall - Das traditionelle Herbstfest in der Kurstadt steht in den Startlöchern. Heute Abend geht's los, bis 16. September wird am Festplatz gefeiert.

Die Pidinger Blaskapelle eröffnet die Festlichkeiten um 17.30 Uhr mit einem Standkonzert am Rathausplatz, ehe es ab 19 Uhr im Festzelt an der Schießstätte in der Loferer Straße weitergeht - ebenfalls mit den Pidinger Bläsern. Zum Anstich wird lokale Prominenz erwartet. Die Besucher erwartet ein Vergnügungspark sowie eine Bar im Bierzelt. Der Eintritt ist frei.

Der morgige Samstag, 8. September, steht unter dem Motto "Exit 207 (Next Generation)", Beginn ist um 19 Uhr. Am Sonntag spielen ab 16 Uhr die "Hochstaufner Buam", am Montag ab 19 Uhr "Wipe Out". Der Dienstag gehört den "Rottalern & Debora" (19 Uhr).

"Tag der Vereine"

Am Mittwoch, 12. September, folgt der beliebte "Tag der Vereine" mit Ermäßigungen an den Fahrgeschäften. Zwischen 15 und 16 Uhr stehen die Kinder im Mittelpunkt: Am Nachmittag gibt es im Festzelt der Wirte Franz Hell und Albrecht Bösl ein Kasperltheater und Kinderschminken. Ab 19 Uhr spielt schließlich die Musikkapelle Marzoll zu den Auftritten der vier Reichenhaller Trachtenvereine.

Im Zeichen der Behörden steht der Donnerstag, 13. September. Ab 19 Uhr tritt "Apollos Partyband" im Bierzelt auf. 24 Stunden drauf steht der "Tag der Betriebe" auf dem Reichenhaller Herbstfest-Programm mit den "Isartaler Hexen".

Das finale Wochenende eröffnet "Top Spin" am Samstag, 15. September, bereits um 18.30 Uhr. Der letzte Tag (Sonntag, 16. September) gibt es ganztägig Ermäßigungen an den Fahrgeschäften, ab 15.30 Uhr spielen "Die Grenzgänger" zum Herbstfest-Abschluss.

Das Festzelt ist täglich ab 15 Uhr geöffnet, am heutigen Freitag ab 18 Uhr. Reservierungen für das Festzelt werden unter den Telefonnummern 0171/8369208 oder 0171/8911777 entgegengenommen.

bit

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser