Abschied nach 46 Jahren

+
Letzte Dienstfahrt für Hans-Peter Lang.

Bad Reichenhall - Stabsfeldwebel der Reserve Hans-Peter Lang (65) hat sich aus dem Dienst innerhalb der Bundeswehr verabschiedet - nach 46 Dienstjahren.

Stabsfeldwebel der Reserve Hans-Peter Lang hat sich mit 65 Jahren endgültig aus dem Dienst innerhalb der Bundeswehr verabschiedet. Hans-Peter Lang kann auf eine Dienstzeit von 46 Jahren zurückblicken. Als Dankeschön erhielt er die Ehrennadel der Gebirgsjägerbrigade 23.

Ein letztes Mal steigt Stabsfeldwebel Hans-Peter Lang in sein Auto und hat dabei seine Bundeswehruniform an. Mit einem Appell ging seine Dienstzeit jetzt zu Ende. Was bleibt sind Eindrücke: Hans-Peter Lang kann auf viele schöne Erlebnisse zurückblicken. „Eigentlich war es eine schöne Zeit, ich kann mich an nichts Negatives erinnern.“

2002 war Langs aktive Dienstzeit ursprünglich zu Ende, doch der Bundeswehr kehrte er den Rücken noch lange nicht. Insgesamt 22 Wehrübungen: Das bedeutet drei Wochen Wehrübung und das zwei- bis dreimal pro Jahr. In seiner Abteilung ist Lang ein geschätzter Kamerad mit viel Erfahrung, das weiß er auch selbst. „Mit meiner Erfahrung konnte ich dem einen oder anderen jüngeren Kameraden weiterhelfen.“

Am 3. Oktober 1966 trat Hans-Peter Lang in die Bundeswehr in Bad Reichenhall ein, dort war er bis 1983. Anschließend war er an verschiedenen Standorten und in unterschiedlichen Einheiten tätig, unter anderem in München und Ulm. 2001 ging es zurück in die Kurstadt, wo er ein Jahr später seinen aktiven Dienst beendete.

Nun ist die Bundeswehrzeit endgültig vorbei. Als Dank erhielt Lang die Ehrennadel der Gebirgsjägerbrigade 23. Der Chef des Stabes, Oberstleutnant Dr. Andreas Grandel, überreichte Lang die Ehrennadel während des Appells.

Hans-Peter Lang verspricht: „Den Kontakt zu meinen Kameraden werde ich beibehalten und sicher auch das eine oder andere Mal vorbeischauen.“

bit/Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser