Bad Reichenhall sucht seinen Superstar

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall – Das dreitägige Reichenhaller Stadtfest startet am Freitag, 6. Juli, mit einem echten Highlight: der Oldtimer- Rallye „Württembergische Classic“.

Die sehenswerten Raritäten auf vier Rädern starten in Berchtesgaden und statten Bad Reichenhall von 14 bis 18 Uhr einen Besuch ab. Die Oldtimer-Parade ist in dieser Zeit auf dem Rathausplatz zu bewundern. Der freitägliche Markt endet deshalb schon um 12.15 Uhr.

Nahtlos schließt sich dann das Stadtfest an – mit einem attraktiven Wurm up in der Fußgängerzone. Zapfenstreich am Freitag ist erst um 23 Uhr.

Am Samstag, dem Haupttag des Stadtfestes, werden die Feierlichkeiten um 10 Uhr im Brauereigasthof Bürgerbräu offiziell eröffnet. Bis Mitternacht wird schließlich in der gesamten Innenstadt ein umfangreiches Programm angeboten. Vom Angerer Brunnen über Aegidi- und Rathausplatz bis in die Obere Stadt sind wie gewohnt Attraktionen wie Riesenrad, -rutsche und Schiffschaukel im neuen Kinderbereich am Großen Spitalparkplatz, eine Hüpfburg sowie Trampoline zu finden, aber auch eine Auto- und eine Modenshow, ein DJ- Contest und ein Feuerschlucker, eine Weinstraße und vieles mehr. Sogar ein Superstar wird diesmal im Rahmen eines Karaoke-Wettbewerbs ermittelt.

Als Hauptact am Rathausplatz spielen am Samstagabend ab 18 Uhr „Salei & Friends“. Mit dabei sind auch heuer das Rote Kreuz, die Bergwacht, die Bundespolizei, das THW und auch die Musikschule. Die Altstadt ist einmal mehr fest in der Hand der heimischen Trachtler. Mit dabei ist auch der neue Country Club Anger, der das Programm im Bereich des Kaiserplatzes gestaltet.

Die ortsansässigen Institutionen und Vereine präsentieren ihr Spektrum in der Kammerboten- sowie der Salinenstraße, für das leibliche Wohl ist an unzähligen Ständen gesorgt. Partystimmung mit reichlich Musik für jeden Geschmack runden das abwechslungsreiche Treiben in der Kurstadt ab.

Das Wochenende klingt am Sonntag von 10 bis 18 Uhr bei gemütlich- bayerischer Biergarten-Atmosphäre aus. Unterhaltung durch Volksmusik soll Heimatverbundenheit demonstrieren und steht im Vordergrund des dritten und letzten Stadtfest-Tages.

Drei Tage wird also gefeiert, die verlängerte Premiere im letzten Jahr kam gut an.

Großer Wert wird einmal mehr auf das Alkoholverbot für Jugendliche gelegt: „Jugendschutz hat Priorität“, so Michael Kurz vom Ordnungsamt der Stadt, Ansprechpartner für das aus lokalen Gastronomen bestehende Organisationsteam. Im Bereich des Angerer Brunnens wird heuer sogar Security eingesetzt, um alles in geregelten Bahnen zu halten.

Das gesamte Programm mit allen Zeiten der diversen Attraktionen ist im Internet unter www.stadtfest-badreichenhall.de einzusehen.

bit

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser