Felssturzgefahr in Karlstein

Bad Reichenhall - Im Bad Reichenhaller Ortsteil Karlstein besteht derzeit wieder Felssturzgefahr. Deshalb wurden eine Straße gesperrt und ein Haus geräumt.

Deshalb wurde die Staatsstraße von Bad Reichenhall nach Schneizlreuth vorsorglich gesperrt und ein betroffenes Wohnhaus geräumt. Ein Felsen oberhalb des Hauses droht möglicherweise abzurutschen. Einen Hinweis darauf gaben eingebaute Sensoren. Sie wurden vor einigen Jahren angebracht und reagieren schon auf kleinste Bewegungen des Felsens. Ein Experte soll klären wie groß die Gefahr ist und wie lange die Situation noch andauert.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser