Weitere 6.000 Euro für neue Bergrettungswache

+
Burger King und Fuchs-Bauunternehmen spenden jeweils 3.000 Euro

Bad Reichenhall - Zwei Schecks mit jeweils 3000 Euro bekam die Bad Reichenhaller Bergwacht überreicht. Das Geld wird für den Bau einer neuen Bergrettungswache gebraucht.

Das Bauunternehmen Fuchs aus Teisendorf und die KS Fast Food GmbH, der Betreiber des „Burger King“ in Piding, haben der Bergwacht Bad Reichenhall jeweils 3.000 Euro für ihre neue Bergrettungswache gespendet. Aktuell laufen die letzten Arbeiten am Neubau auf Hochtouren; wenn alles klappt, dann können die ehrenamtlichen Bergretter in rund zwei Wochen in ihr neues Zuhause einziehen.

Das Bauunternehmen Fuchs aus Teisendorf spendete der Bergwacht 3.000 Euro für die Inneneinrichtung der neuen Bergrettungswache in Bad Reichenhall. Bernhard Fuchs, Geschäftsführer der Josef Fuchs Bauunternehmen GmbH & Co. KG, überreichte den symbolischen Scheck an den Leiter der Bergwacht Bad Reichenhall, Dr. Klaus Burger (rechts) und den Bauleiter und stellvertretend-en Ausbildungsleiter Hans Lohwieser (links) im Ausbildungsraum der neuen Bergrettungswache. Beim anschließenden Rundgang durch das Gebäude zeigte sich der Baumeister tief beeindruckt von den großen Fortschritten am Neubau.

Geschäftsführer Klaus Satra von der KS Fast Food GmbH, dem Betreiber des „Burger King“ in Piding und in weiteren Orten der Umgebung hat der Bergwacht Bad Reichenhall für die EDV-Ausstattung der neuen Bergrettungswache 3.000 Euro gespendet. Klaus Satra ist selbst ein leidenschaftlicher Bergsteiger. Mit der Spende möchte er die ehrenamtliche Arbeit und das Engagement der Reichenhaller Bergretter unterstützen. „Gerade als Unternehmer, der von Einheimischen und dem Tourismus lebt, ist es wichtig auch eine funktionierende Bergrettung in Bad Reichenhall zu haben“, sagte Satra nach der symbolischen Scheckübergabe. Das Bild zeigt Klaus Satra und den Projektleiter Neubau der Bergwacht Bad Reichenhall, Marcus Goebel vor dem Windrad beim Burger King in Piding.

Pressemitteilung Bergwacht Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser