+++ Eilmeldung +++

Von der Leyen bricht Termin ab

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Umgehungsstraße wieder frei

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Pünktlich zum Start in die neue Arbeitswoche ist die Reichenhaller Umgehungsstraße wieder befahrbar. Seit Sonntag rollt der Verkehr wieder ungehindert.

Die einwöchigen Bauarbeiten konnten am Samstag abgeschlossen werden. Dann musste die Asphalt-Deckschicht 24 Stunden trocknen und sich erhärten. Es wurde zusätlich "aufgesandet". Der Sand wird nun vom ganz normalen Straßenverkehr "abgefahren". Im Anschluss - in rund zwei Wochen - können auf der Umgehungsstraße dann die Markierungen angebracht werden.

Damit konnte das Staatliche Straßenbauamt Traunstein die einwöchige Totalsperre der Bundesstraße 20/21 aufheben. Die wichtige Umgehung der Kurstadt bekam in der vergangenen Woche unter anderem eine neue Tragschicht sowie eine neue Asphaltdecke. Nur an einem (Regen)-Tag konnte kaum gearbeitet werden, ansonsten schritten die Arbeiten zügig voran.

Während der Baustelle wurde der gesamte Verkehr eine Woche lang umgeleitet: Vor allem in der Reichenhaller Innenstadt gab es erheblich mehr Verkehr, teilweise ging kaum noch etwas. Die Staus reichten unter anderem bis zum Thumsee, bis nach Bayerisch Gmain und nach Piding zurück.

bit

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser