AlpenKlassik-Abschlusskonzert wechselt Standort

Bad Reichenhall - Das Abschlusskonzert der AlpenKlassik am Samstag, 28. Oktober, findet nicht in der Bayerisch Gmainer Kirche, sondern in der Konzertrotunde statt.

Bei den zu erwartenden Temperaturen am Wochenende wird es nicht möglich sein, das AlpenKlassik-Konzert mit der Bad Reichenhaller Philharmonie wie geplant in der Kirche St. Nikolaus von der Flüe in Bayerisch Gmain stattfinden zu lassen. Weder den Musikern noch dem Publikum sind Raumtemperaturen unter 16 Grad zuzumuten.

Das Konzert wird deshalb in der Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten in Bad Reichenhall stattfinden. Beginn ist um 18 Uhr. Die Konzertkarten behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Pressemitteilung Bayerisches Staatsbad Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser