Radtour mit Markus Rinderspacher

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Am Sonntag startet die SPD im Berchtesgadener Land gemeinsam mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden im Bayerischen Landtag, Markus Rinderspacher, zu einer Radtour.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können selbst mitradeln oder den 42-jährigen Medien-Fachwirt bei einer der Zwischenstationen treffen. Gestartet wird um 10.30 Uhr am Rathausplatz in Bad Reichenhall. Als erster Zwischenstopp ist um ca. 11 Uhr der Golling und dort ein Gespräch zum Thema Kirchholz- und Stadtbergtunnel vorgesehen. Danach geht es weiter Richtung Bischofswiesen, wo sich Markus Rinderspacher um 12.15 Uhr vor Ort am dortigen Bahnhof über die Situation des öffentlichen Nahverkehrs im Landkreis informieren wird.

Nach einer kleinen Brotzeit im Brennerbräu starten die Radler weiter Richtung Berchtesgaden zu einer kurzen Besichtigung der Baustelle des „Haus der Berge“ und zum Nationalparkhaus. Von da aus fahren die „Roten Radler“ weiter Richtung Marktschellenberg entlang der für die Regionalstadtbahn geplanten Strecke. Um ca. 15 Uhr trifft man sich dann in der Almbachklamm zum gemeinsamen Essen und Gespräch. Um 16.30 Uhr soll es dann noch zum Festzelt in Schönau am Königssee gehen, wo die Radtour mit einem gemütlichen Beisammensein enden wird.

Nähere Informationen zur Tour sind auch im Internet unter www.rote-radler-bayern.de zu finden.

Pressemitteilung SPD BGL

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser