Promis und Newcomer beim 1. BaseCamp-Festival

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein gemütliches Zusammentreffen verschiedenster Menschen - das soll das 1. BaseCamp-Festival in Bad Reichenhall werden.

Hans Kammerlander, Ines Papert, Benedikt Böhm - Namen, die aus der Extremsportszene nicht wegzudenken sind. Sie alle werden ihre Erlebnisse, ihre Erfahrungen, ihr Können beim 1. BaseCamp-Festival in Bad Reichenhall vorstellen. Von 27. bis 30. Januar haben aber auch junge Nachwuchssportler die Möglichkeit, ihre Filme zu zeigen.

Die Eiskletterin Ines Papert hat die Idee des 1. BaseCamp-Festivals geboren. „Es gibt so viele gute Sportler im Berchtesgadener Land. Sie alle sollten ihre Erlebnisse weitergeben.“ Diesen Geitesblitz hatte sie, als sie auf dem Predigtstuhl Jugendliche sah, die sich ihren eigenen „Fun-Park“ zum Snowboarden und Skifahren gebaut hatten. Sie filmten sich bei ihren Sprüngen und in Ines‘ Kopf wuchs das 1. BaseCamp-Festival heran. Ihre Idee fand begeisterte Mit-Initiatoren und im Januar ist es soweit.

Jung und alt sollen sich in diesen vier Tagen in der Kurstadt treffen. Sich bei Vorträgen, bei Filmen und mit Musik auf das Abenteuer „Berg“ einlassen. Das genaue Programm und weitere Informationen gibt es hier.

red-bgl24/cz

Mehr zu Ines Papert:

Ines Papert: FOREVER

Rubriklistenbild: © Ines Papert

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser